Stabil durch die Krise Green Panther: Die steirische Werbewirtschaft prämiert heute die Besten

Green Panther: Die Werbewirtschaft zeichnet heute die findigsten Projekte aus. Wirtschaftlich taucht die Branche gut durch die Krise, jeder fünfte Betrieb will Personal aufbauen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fachgruppenobmann Thomas Zenz mit Christoph Grassmugg sowie Stefanie Schöffmann und Georg Reschen (von rechts)
Fachgruppenobmann Thomas Zenz mit Christoph Grassmugg sowie Stefanie Schöffmann und Georg Reschen (von rechts) © Oliver Wolf
 

Ein Panther trotzt der Corona-Misere. Hohe Infektionszahlen und ein flächiger Lockdown verhindern zwar ein Fest, die Leistungen der heimischen Werbewirtschaft sollen heute dennoch mit dem „Green Panther“, dem Landespreis für kreative Kommunikation, gewürdigt werden. 68 Einreicherinnen und Einreicher, darunter 24 Newcomer, sehen ihre Projekte preiswürdig, die Organisatoren wollen den Preis als betont „starkes Signal aus der Kreativwirtschaft“ verstanden wissen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.