Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VW-Aufsichtsratschef Pötsch Der Mann für alle Fälle geht in die Verlängerung

Hans Dieter Pötsch soll heute von der Hauptversammlung der Volkswagen AG für fünf weitere Jahre als Chefaufseher bestätigt werden. Als Moderator der Macht machte sich der 70-jährige Österreicher in Wolfsburg unentbehrlich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Hans Dieter Pötsch
Hans Dieter Pötsch © Volkswagen AG
 

Als im Frühjahr aus Wolfsburger Kreisen durchgesickert war, dass Hans Dieter Pötsch als Vorsitzender des Aufsichtsrats des deutschen Auto-Giganten in die Verlängerung gehen würde, hielt sich das Erstaunen in Grenzen. Kenner des Konzerns hatten nur eine Antwort darauf: ,,Wer, außer Pötsch, soll es machen?“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.