Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Modelle im VergleichKarenz, Kinderbetreuung, Wiedereinstieg: Was wir von Schweden lernen können

Karenz, Kinderbetreuung, Wiedereinstieg: Was kann das schwedische Modell? Ein Vergleich aus Anlass des Muttertags.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) Belkin & Co - stock.adobe.com
 

Wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, von Kindern und Karriere zum Thema, schwenkt der Blick gern Richtung Skandinavien. Gerade Schweden wird als Referenzgröße für einen diesbezüglich funktionierenden Sozialstaat herangezogen. „Ja, es ist viel Wahres dran“, bestätigt Adriana Lender. Die ehemalige Generaldirektorin der Nationalen Agentur für Sozialversicherung in Schweden (Försäkringskassan) verweist aber auf die lange Geschichte und die intensive politische Arbeit, die es gebraucht hat, um dieses Benchmark-Niveau zu erreichen.

Kommentare (3)
Kommentieren
GordonKelz
6
13
Lesenswert?

Ist auch nicht alles Gold was glänzt........

...in Schweden! Der Staat greift ganz schnell in die Kindererziehung ein, diese sind ganz schnell in einer Einrichtung wo die Eltern Mühe haben, sie wieder zu bekommen. Da gibt es haarsträubende Fälle!
Gordon Kelz

Mitreden
9
18
Lesenswert?

Neues Rollenbild der Frau

Nicht alle Frauen wollen arbeiten, es gibt auch genug Frauen, die gerne Hausfrau und Vollzeitmama sind oder wären. Leider ist der Lebensstandard so hoch, dass sich dieses viele nicht mehr leisten können. Schade!

pecunianonolet
22
8
Lesenswert?

jetzt ist Schweden wieder Vorbild

bei den Coronamaßnahmen wurde der schwedische Weg, den ich persönlich als den einzig richtigen erachte, als nicht vorbildhaft dargestellt.