Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Explodierende Preise setzen Baubranche und Kunden unter Druck

Die Preise für Eisen, Stahl und Holz haben seit Herbst um 30 bis 45 Prozent zugelegt. Rohstoffe sind zum Teil schwierig bis gar nicht zu bekommen. Die Auftragsbücher von Tischlern, Installateuren & Co. sind voll, die Fachkräfte fehlen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel