KommentarWir alle profitieren von den Wanderjahren junger Köche

Internationale Erfahrung zu sammeln ist auch bei Jungköchen sehr beliebt. Dass diese danach aber auch wieder in die heimischen Gasthäuser zurückkommen, ist ein Segen für die kulinarische Landschaft der Region.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Lehrjahre sind Wanderjahre. Das trifft für viele Berufe zu und scheint vor allem bei Köchen eine unabdingbare Zutat für das richtige Karriererezept zu sein. Aber es ist ein steiniger Weg, den viele junge Leute da einschlagen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!