EU-EinsatzWeststeirische Feuerwehren auf dem Weg nach Nordmazedonien

An einem EU-weiten Einsatz zur Bekämpfung von Waldbränden in Nordmazedonien beteiligt sich der Bezirk Voitsberg maßgeblich: Vier der 16 beteiligten steirischen Wehren kommen aus der Lipizzanerheimat.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die elf Feuerwehrleute aus dem Bezirk vor der Abfahrt Richtung Balkan © BFVVO
 

Elf Mann der Freiwilligen Feuerwehren aus Bärnbach, Maria Lankowitz, Söding und Voitsberg sind aktuell zu einem ganz besonderen Einsatz unterwegs: Zusammen mit 12 weiteren steirischen Wehren beteiligen sie sich an einem groß angelegten EU-Einsatz zur Bekämpfung von Waldbränden in Nordmazedonien.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!