Artikel versenden

Arbeiter verschwand mit Diensthandy, Lebensmitteln und 1200 Euro ins Ausland

Ein bosnischer Hilfsarbeiter bat seinen weststeirischen Chef um Vorauszahlung seines Gehalts und verschwand daraufhin mit dem Geld und einem Diensthandy über die Grenze.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel