StainzVerkehrsunfall mit E-Auto forderte Feuerwehr

Keine Verletzten, aber großen Aufwand bei der Bergung der Unfallfahrzeuge forderte eine Pkw-Kollision auf der B 76 in Rossegg.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Unfallfahrzeuge wurden schwer beschädigt
Die Unfallfahrzeuge wurden schwer beschädigt © FF Rossegg
 

Ein Verkehrsunfall ereignete sich Donnerstagabend auf der B 76 in Rossegg (Marktgemeinde Stainz). Gegen 20.15 Uhr kollidierten zwei Pkw aus bisher unbekannter Ursache. Die Insassen wurden vom Roten Kreuz an der Unfallstelle versorgt, blieben laut Polizei aber unverletzt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Carlo62
2
2
Lesenswert?

Elektroauto in Unfall verwickelt?

Ja dürfen‘s denn das überhaupt?