Nach dem LockdownWie geht es mit den Adventmärkten in der Südoststeiermark weiter?

Den "Advent wia's früher wor" in Bad Gleichenberg wird es heuer nicht geben. Auch Feldbach und Bad Radkersburg bleiben fix bei ihrer Absage. Gänzlich auf weihnachtliche Stimmung muss man in den Orten aber nicht verzichten, Alternativen sind angedacht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Krippe sorgt in Bad Gleichenberg wieder für eine besondere Stimmung © (c) Werner Krug
 

Von Stand zu Stand schlendern, bei den Ausstellern gustieren und einen Punsch genießen - das sind leider nur vage Erinnerungen. Österreich befindet sich wieder in einem Lockdown. Am 13. Dezember könnte dieser enden - fix ist aber derzeit freilich nichts. Wie gehen die Veranstalter von Adventmärkten damit um? Könnten die Adventmärkte nach diesem Stichtag doch noch aufsperren?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!