9. auf 10. OktoberCoronafall in Disco Max in Feldbach, Behörde ruft zu Vorsicht auf

Wer in der Nacht auf 10. Oktober zwischen 0 und 4 Uhr in der Disco Max war, soll seinen Gesundheitszustand beobachten, soziale Kontakte minimieren und einen PCR-Test machen. Bei Symptomen wird gebeten, 1450 zu wählen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Behörde ruft zur Vorsicht auf © Sarah Holler
 

Coronafall in der Disco Max in Mühldorf bei Feldbach: Die Bezirkshaupmannschaft Südoststeiermark ruft deshalb zur Vorsicht auf: Betroffen sind jene Personen, die in der Nacht von Samstag (9. Oktober) auf Sonntag (10. Oktober) zwischen 0 und 4 Uhr in der Disco waren.

Diese Personen sollen ihren Gesundheitszustand in den nächsten Tagen besonders aufmerksam beobachten, ihre sozialen Kontakte "auf ein Minimum reduzieren" und – solange sie beschwerdefrei sind – freiwillig einen PCR-Test machen.

Das ist bei Symptomen zu tun

Treten Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, trockener Husten, Fieber oder plötzlicher Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinnes auf, wird gebeten, umgehend das Gesundheitstelefon 1450 mit dem Hinweis „Cluster Disco Max″ zu kontaktieren. Dann kann die behördliche PCR-Testung vorgenommen werden. In diesem Fall ist der Kontakt zu anderen Personen bis zum Vorliegen des Testergebnisses möglichst einzuschränken.

Es ist nicht der erste Aufruf der Bezirkshauptmannschaft als Gesundheitsbehörde: Auch Besucher vom 4. auf 5. September sollten ihren Gesundheitszustand beobachten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.