Auffahrunfall in FürstenfeldHund Simba aus dem Kofferraum gerettet

Vier Fahrzeuge waren Freitagabend in einen Auffahrunfall in Fürstenfeld verwickelt. Dabei wurde der Labrador Simba im Kofferraum eingeschlossen und konnte von der Feuerwehr gerettet werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Hund Simba wurde beim Unfall im Kofferraum eingeschlossen und von der Feuerwehr gerettet © FF Fürstenfeld
 

Am Freitag gegen 18 Uhr kam es im Ortsgebiet von Fürstenfeld auf der L401 zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen. Dabei wurde ein Hund im Kofferraum eingeschlossen. Der Labradorrüde Simba wurde durch Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Fürstenfeld aus dem Fahrzeug gerettet.

Kommentare (1)
silent
5
1
Lesenswert?

Aha

Hauptsache wir wissen, dass es dem Hund gut geht. Waren Menschen auch in den Autos? Leicht verletzt, schwer, unverletzt?