Acht verwahrloste KatzenTierquäler-Prozess gegen Bad Blumauer Bürgermeisterin beginnt

Am Montag, 12. Juli, sitzen im Grazer Straflandesgericht die Bad Blumauer Bürgermeisterin und ihre Mutter wegen des Vorwurfs der Tierquälerei auf der Anklagebank. Tierschützer hatten im Vorjahr beim Wohnhaus verwahrloste Katzen entdeckt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Eines der aufgefundenen Katzenbabys © Privat
 

Vor knapp einem Jahr sorgte der Fund von ausgezehrten Katzen in der oststeirischen Thermengemeinde Bad Blumau nicht nur im Ort für Betroffenheit. Tierschützer hatten im August 2020 bei einem Wohnhaus acht völlig verwahrloste und teilweise schwer kranke Tiere vorgefunden. Die Bezirkshauptmannschaft veranlasste daraufhin, dass die Katzen abgenommen wurden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!