Tragöß-St. KathareinExtremsportler Michael Kemeter mit Förderpreis ausgezeichnet

Extremsportler Michael Kemeter aus Tragöß-St. Katharein wurde zu Ehren von Alpinismus-Visionär Paul Preuss mit einem Förderpreis ausgezeichnet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Extremsportler Michael Kemeter wurde mit dem Förderpreis ausgezeichnet
Extremsportler Michael Kemeter wurde mit dem Förderpreis ausgezeichnet © Kemeter
 

Der Alpinist, Philosoph und Visionär Paul Preuss hat die Geschichte des Alpinismus geprägt wie kaum ein anderer Bergsteiger. Für einen freien Kletterstil ohne Verwendung von Hilfsmitteln setzte sich der - im Alter von 27 Jahren bei einer Alleinbegehung verstorbene - Altausseer ebenso ein wie für einen verantwortungsbewussten Umgang mit den Bergen. Ihm zu Ehren wird seit 2013 - zugleich das Jahr seines 100. Todestages - der gleichnamige Preis vergeben. "Es gibt keinen besseren Philosophen der Berge als Paul Preuss", sagt Reinhold Messner, erster Preisträger 2013.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.