BreitenauTischtennis-Urgestein Franz Posch feierte seinen 85. Geburtstag

Seit rund 40 Jahren ist Franz Posch aktiver Tischtennisspieler beim SV Breitenau. Bei Meisterschaften springt er noch immer ein, wenn Not am Mann ist. Nun feierte Posch seinen 85. Geburtstag.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Franz Posch (oben 4. v. l.) wurde im Zuge einer kleinen Feier mehrfach geehrt
Franz Posch (oben 4. v. l.) wurde im Zuge einer kleinen Feier mehrfach geehrt © SV Breitenau
 

Der SV Breitenau vertritt acht Sektionen und insgesamt zehn Sportarten:
Fußball, Ski, Tischtennis, Schach, Stocksport, Damenturnen, Tennis, Rad, Fitness und Kegeln. Mit Franz Posch feierte nun ein ganz besonders Mitglied seinen 85. Geburtstag. Der Brucker ist seit rund 40 Jahren aktiver Tischtennisspieler beim SV Breitenau und gilt österreichweit als der älteste aktive Tischtennisspieler, der am Meisterschaftsbetrieb teilnimmt, was ihm auch den Ruf einer "steirischen Legende" eingebracht hat. Auch auf österreichischer Ebene hat sich Posch über Jahrzehnte hinweg als Konstante bei den Seniorenstaatsmeisterschaften etabliert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.