Öffentlicher AufrufCorona-Fall bei der Hochsteiermark Classic

Nach Bekanntwerden eines Corona-Falles bei der Hochsteiermark Classic im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag am 11. und 12. September ruft die Bezirkshauptmannschaft zum freiwilligen PCR-Testen auf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bei der Hochsteiermark Classic kam es zu einem Corona-Fall
Bei der Hochsteiermark Classic kam es zu einem Corona-Fall © Nikolay
 

Auf dem Oldtimer-Ralley-Rundkurs der Hochsteiermark Classic hat es am Wochenende des 11. und 12. September einen Corona-Fall gegeben: Die Bezirkshauptmannschaft Bruck-Mürzzuschlag empfiehlt allen Personen, die sich am 11. September zwischen 9 und 19 Uhr oder am 12. September zwischen 9 und 12 Uhr am Rundkurs aufgehalten haben, einen freiwillgen PCR-Test durchzuführen und ihren Gesundheitszustand aufmerksam zu beobachten.

Im Falle des Auftretens von Symptomen wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, trockenem Husten, Fieber oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes werden alle Personen ersucht, umgehend das Gesundheitstelefon 1450 mit dem Hinweis "Cluster Hochsteiermark Classic 2021" zu kontaktieren, damit die behördliche PCR-Testung vorgenommen werden kann. In diesem Fall ist der Kontakt zu anderen Personen bis zum Vorliegen des Testergebnisses möglichst einzuschränken.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!