Artikel versenden

Gerhild Illmaier: "Für mich ist es reizvoll, kulturelle Maßanzüge für bestimmte Orte zu fertigen"

Seit 2010 wird die Bergmannstadt Eisenerz im Rahmen der Kulturinitiative eisenerZ*ART künstlerisch bespielt. Der treibende Motor dahinter: die gebürtige Eisenerzerin und ausgebildete Kulturmanagerin Gerhild Illmaier.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel