Artikel versenden

Schriftsteller Günther Freitag: "Literatur ist eher eine einsame Geschichte"

Günther Freitag, Schriftsteller aus Leoben, veröffentlicht seit Jahrzehnten in schöner Regelmäßigkeit seine Werke. Nun legt er den Roman "Bacons Schatten" im Wieser-Verlag vor.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel