Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

72. Steirischer LandesjägertagJäger wollen als "Leistungsträger für die Natur" gesehen werden

Am Samstag fand in den neuen Naturwelten Steiermark in Mixnitz die offizielle Delegiertenversammlung der steirischen Jägerschaft statt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
72. Steirischer Landesjägertag: LJM-Stv. Burkhard Thierrichter, Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau, Landesrat Johann Seitinger, LJM-Stv. Karl Lackner © Verena Rieglre
 

Nachdem der Steirische Landesjägertag im Vorjahr noch vom Social Distancing dominiert worden war, konnte die 72. Auflage am Samstag wieder unter annähernd normalen Bedingungen stattfinden. Insgesamt 119 Delegierte der steirischen Jägerschaft waren der Einladung von Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau gefolgt, darunter alle 15 Bezirksjägermeister sowie zahlreiche Ehrengäste. Im Fokus stehen sollten nicht nur die Herausforderungen des vergangenen Jahres, sondern vor allem auch die Vorhaben der Zukunft - allen voran das "Leuchtturmprojekt" Naturwelten Steiermark in Mixnitz, das gleichzeitig als Veranstaltungsort diente.

Kommentare (8)
Kommentieren
schritti300680
1
1
Lesenswert?

Leistungsträger

Wildlebende Tiere töten und sich dann die Totenköpfe an die Wand nageln. Auf solche Leistungsträger kann man getrost verzichten.

Pragmatikus
2
5
Lesenswert?

Hingehen,

anschauen und dann kritisieren. Das wäre die Vorgangsweise eines halbwegs Unvoreingenommenen.

Hieronymus01
6
11
Lesenswert?

Wenn es die Jägerschaft ernst meint...

...dann sollten sie rigoros die selbsternannten Cowboys der Alpen ausschließen und bei der Aufnahme ein psychologisches Gutachten der Jägeranwerter einführen.

AndiK
4
5
Lesenswert?

Die werden sich doch nie

freiwillig um 90 Prozent dezimieren

Shiba1
8
8
Lesenswert?

Ist da der liechtensteinsche

Bärentöter auch dabei??

grötenwanderung
9
9
Lesenswert?

spotschütze

in kärnten schiest ein ein jäger eine drohne ab das ist eine besondere leistung. bekommt der jäger eine goldenes abzeichen vom land kärnten.
warscheinlich mit einem kitz verwechselt ?????

ANDEHAHE
9
11
Lesenswert?

Irre

Naturwelten... Natur ist Natur... Die braucht man nicht nachbauen, noch dazu mit öffentlichen Mitteln... Unglaublich

grötenwanderung
11
14
Lesenswert?

lustig

bei mir sind die jäger keine leistungsträger.