''Persönlich verletzt''SPÖ-Funktionär klagt FPÖ wegen Wahlplakat

Wegen eines in dieser Woche aufgehängten Plakats klagt SPÖ-Politiker Mustafa Durmus nun die FPÖ. Die Staatsanwaltschaft soll den Verdacht der Verhetzung prüfen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mustafa Durmus, hier bei der Gemeinderatswahl 2017, lässt den Verdacht auf Verhetzung prüfen © Pajman
 

Die Provokation ist gelungen, einmal mehr: Mit ihrem neuen Plakat für das Wahlkampffinale spielt die FPÖ wieder die Ausländerkarte. Der Menschenrechtsbeirat stellt die Wahlkampfampel auf Rot: Die Plakate erfüllen sämtliche Kriterien eines Wahlkampfs auf Kosten von Menschen, heißt es.

Kommentare (38)
amoruritme
8
0
Lesenswert?

Angebliche Hetze

Falls auch das auf die Schnelle von manchen nicht verstanden worden sein sollte...

plolin
0
3
Lesenswert?

Amordingsbums

Bist ja ein ganz ein Schlauer

amoruritme
1
0
Lesenswert?

Starkes Argument!

Und so voller Humor!!

Luxi100761
16
4
Lesenswert?

SPÖ

Wenn er sich betroffen fühlt ist es sein Problem. Hat er die Österreichische Staatsanwaltschaft? Dann schön leise treten.

reschal
20
53
Lesenswert?

Bravo Mussi

Aufstehen, sich nicht alles gefallen lassen. Die Rechten versuchen immer wieder unser Land zu spalten.

amoruritme
0
0
Lesenswert?

Haltet den Dieb!

...ruft der Dieb, um unauffällig zu entwischen!

Kritiker aks "Spalter" zu verunglimpfen, ist eine beliebte Methode. Der Spalter.

amoruritme
0
0
Lesenswert?

Haltet den Dieb!

...ruft der Dieb, um unauffällig zu entwischen!

Kritiker aks "Spalter" zu verunglimpfen, ist eine beliebte Methode. Der Spalter.

paulrandig
20
47
Lesenswert?

Kollaborateure

Kann bitte jemand herausfinden, welche Firma die Plakate gedruckt hat? Ich möchte sie nicht irgendwann einmal unwissentlich mit irgendetwas beauftragen und auch meine beruflichen und privaten Kontakte davor bewahren.

amoruritme
8
1
Lesenswert?

Vigilante Man

https://youtu.be/x4KmbUCwkyE

Die Stunde der Denunzianten, Sittenwächter und Mudschaheddin....

jan31
15
65
Lesenswert?

Fällt der FPÖ nichts neues ein?

Ja, wir haben auch in Graz ein Problem. Wir züchten Ghetto Viertel. Da gehört etwas getan. Auch mehr Polizei auf die Straße, in den Parks. Aber alle in einen Topf zu werfen und sagen, Graz ist nicht eure Heimat ist unverschämt. Das hätte ich dem Mario Eustacchio niemals zugetraut. Pfui....Stimmen verschwinden weiter. Aber blau ist seit Strache unwählbar

Blaumacher
4
2
Lesenswert?

Ich fühle mich…..

Auch hin und wieder persönlich verletzt……..was soll ich tun……

Ragnar Lodbrok
15
55
Lesenswert?

FPÖ =

🤮

voit60
22
5
Lesenswert?

Mir kommt vor

dass die wieder verschwunden sind, dürfte aber wohl eher mit den Rechten am Foto zusammen hängen.

Kommentare 26-38 von 38