Artikel versenden

Wie die Parteien mit ihren liebsten Feindbildern Wähler mobilisieren

Graz wählt: Die Stockerlplätze scheinen vergeben, aber die zentrale Frage ist offen: Wer kann danach mit wem regieren?

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel