Artikel versenden

Arzt und Musiker Ernst Huber: "Wir Hausärzte wurden niedergespart"

Der St. Gallener Hausarzt und Sänger der Gruppe "Broadlahn" über die Gesundheitsversorgung im Bezirk und warum er die Ereignislosigkeit seiner Heimat sehr schätzt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel