Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bezirk LiezenLangläuferin Teresa Stadlober: "Die Ramsau ist einfach bodenständig"

Die erfolgreiche Langläuferin (28) über ihren durchgetakteten Alltag und das süße Nichtstun. Warum sie die Ramsau Seefeld vorzieht und mit wem die Radstädterin noch eine Rechnung offen hat.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Spaß am Sport zu haben - das steht bei Teresa Stadlober ganz oben auf der Liste © Veronika Höflehner
 

Frau Stadlober, Sie sind in Schladming geboren und in Radstadt aufgewachsen. Wann begann Ihre Beziehung mit der Ramsau?
TERESA STADLOBER: Ich war eigentlich schon von klein auf da. Radstadt ist mein Zuhause, aber zum Training fahre ich meistens in die Ramsau. Da gibt es das Nordische Zentrum, die Rollerstrecke, die Kraftkammer im Dachsteinbad, viele Laufstrecken, der Gletscher - einfach alles, was ein Langläuferherz begehrt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren