Artikel versenden

Hobbyfischer stand vor Gericht, weil er Fisch gequält haben soll

Ein Fischer soll in Ausübung seines Hobbys eine Brasse gequält haben, was ihn am Montag für Gericht brachte. Der Richter ließ ihn gerade noch einmal vom Haken.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel