IT-Panne behobenErgebnisse von Corona-Teststraßen mit großer Verspätung übermittelt

Am Samstag ließen sich Testzertifikate nicht versenden. Am Sonntag müssten die circa 10.000 Steirer ihre Ergebnisse per Mail oder SMS aber erhalten haben. Das IT-Problem sei behoben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Corona-Test (Archivbild)
Corona-Test (Archivbild) © (c) LFV Franz Fink
 

Ein EDV-Problem beim bundesweiten System hat am Samstag an 27 steirischen Teststraßen für Probleme beim Zusenden der Testzertifikate  gesorgt. Daher hat das Land all jene, die positiv getestet wurden, umgehend telefonisch verständigt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

plolin
6
15
Lesenswert?

Bin ich froh,

dass ich geimpft bin :)

axe
1
6
Lesenswert?

…und so eine „Panne“

war das nicht, da brauchen die Herschaften nicht die Unwissenden spielen: im BRZ gibt/gab es angekündigte (!) Wartungen vom 23. bis 24.10. abends und es wurde angekündigt (!) dass es hier zu Einschränkungen kommen kann. Also soooo überrascht braucht man nicht tun… 😉

axe
11
16
Lesenswert?

Ganz einfach:

Impfen gehen. Dann können einem solche Probleme ziemlich powidel sein…

alexander.haring
15
17
Lesenswert?

3G am Arbeitsplatz und es kommt kein Testergebnis

Wie soll 3G mit Testen am Arbeitsplatz Ihrer Meinung nach funktionieren. Testzentren sperren erst um 8 Uhr Montag auf, wie soll man nun um Z.B. 6 Uhr mit seinem Dienst beginnen. Oder man geht am Wochenende testen und bekommt wie dieses Wochenende (IT-Probleme beim Bund) kein Testergebnis zugesandt. Wer ersetzt den entstandenen Verdienstentgang?

ewald.ninaus
12
18
Lesenswert?

Eines der anderen 2 Gs nutzen...

3 Möglichkeiten zum G-Nachweis gibts ja. Eines ist nun kurzfristig ausgefallen, bleiben noch 2 andere Alternativen. Einfach mal mit dem Hausarzt drüber in Ruhe sprechen?

Gizmo2014
11
6
Lesenswert?

Zuerst nachdenken........

Was ist wenn ich den Nachweis am Montag um 8 Uhr brauche um in den Flieger zu steigen?????

sageni
6
12
Lesenswert?

dann …

… müssen‘s halt dafür ein paar euro auslegen und in einen kostenpflichtigen test in einem privaten institut ( so etwas gibt’s) investieren. mussten wir dienstlich im frühjahr auch bis zur impfung machen - in der früh pcr test und am abend / nächsten tag zum flughafen.

Pelikan22
17
10
Lesenswert?

Schön langsam schauts nach Boykott aus!

Mit einem Wort: Es darf nichts funktionieren! Bei soviel Geld, das hier verbraten wird, kann es sich nur um Böswilligkeit handeln!

Vonherzengrazer
10
21
Lesenswert?

Es war eh logisch…..

dass ein solches Kommentar zum Besten gegeben wird!😂
Net die Nerven verlieren- impfen gehen!

Die millionenfach verimpften Impfstoffe sind ja wirklich hervorragend…..😉 Sollte mittlerweile jeden bekannt sein.