Corona-Update Steiermark1400 Neuinfektionen, sieben Todesfälle

++90 Steirer mit Covid-19 auf der Intensivstation ++ 1400 Neuinfektionen in der Steiermark ++ Erster Tag der Kinderimpfungen ++ Steiermark verzeichnet nur zehn Prozent erste Stiche - an Impfstraßen sogar nur sechs Prozent

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Juergen Fuchs
 

In Österreich sind in den vergangenen 24 Stunden 7.304 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden, 1400 Neuinfektionen (Vortag: 449) davon entfallen auf die Steiermark. Es gab 7 neue Sterbefälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Seit Ausbruch der Pandemie sind 2359 Steirer mit/an Covid-19 verstorben. 

Kommentare (1)
reschal
2
1
Lesenswert?

Selbstbehalt

Wer sich ab Februar freiwillig nicht impfen lässt und auf der Intensivstation behandelt werden muss, soll die Mehrkosten auf ein normales Spitalsbett selbst tragen müssen.