Aufnahmen für "Universum"Dem Himmel so nah: Sternstunde für steirischen Astro-Fotografen

Die Schönheit des Nachthimmels und der Milchstraße in Bewegung hat Michael Kleinburger in extrem aufwändiger Arbeit eingefangen. Das Ergebnis sieht spektakulär aus - und seine Bilder vom Universum waren kürzlich auch in "Universum" auf ORF zu sehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Astro-Fotograf macht faszinierende Bilder von der Milchstraße am Nachthimmel über dem Gesäuse © Michael Kleinburger
 

Es ist seine Passion, den Zahnrädern des Himmels-Getriebes bei der Arbeit zuzusehen - und dies auch für uns alle erlebbar zu machen. Michael Kleinburger hat als Astro-Fotograf ein Hobby, das ihn nächtlang wach hält. In der Vorwoche hat der Oststeirer selbst eine Sternstunde erlebt, als erstmals Aufnahmen des bewegten Nachthimmels über dem Gesäuse im "Universum"-Zweiteiler "Naturerbe Österreichs - Die Nationalparks" zu sehen waren.