Steirische Unis:"Brauchen bis Herbst klarere Vorgaben"

So viel Präsenzbetrieb wie möglich wird ab Oktober angestrebt. Doch es gibt auch viele offene Fragen: Wie wird 3G kontrolliert? Haben Geimpfte Vorteile? Wird es weiter Teststraßen geben?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Juergen Fuchs
 

Klarere Vorgaben für den Herbst, das wünscht man sich bei der Uni Graz. „Ob und wie 3G-Nachweise ab Oktober kontrolliert werden sollen, das wissen wir noch nicht“, sagt Sprecher Joachim Hirtenfellner. Wenn alle Studierenden in einer großen Lehrveranstaltung nach einem Ausweis gefragt und danach kontrolliert werden, ist dies ein logistischer und zeitlicher Aufwand, für den es einen genauen Fahrplan brauche.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!