Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Blitzer auf der A 2Höchstgericht lässt Schnellfahrer abblitzen

Die Tempo-Kontrolle auf der Baustelle bei Riegersdorf hat eine Strafen-Flut und mehrere Beschwerden nach sich gezogen. Der Verfassungsgerichtshof wurde damit befasst - und hat gegen die Schnellfahrer entschieden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gefürchtet: Das Radar auf der A 2 © Gerald Hirt
 

Auf der Südautobahn im Bereich der Baustelle der S 7 bei Riegersdorf nahe Ilz ist wegen Bauarbeiten Tempo 80 verhängt worden. Noch dazu wurde strikt kontrolliert - via Frontradar (Link zum Video des Herstellers). Es "blitzte" daraufhin bis zu 1000 Mal am Tag.

Kommentare (1)
Kommentieren
Alfa166
9
111
Lesenswert?

Was gibt's da zu klagen

Wenn Tempo 80 erlaubt ist und ich fahre schneller, dann blitzt es. Wo es da was zum Klagen gibt, verstehe ich nicht. Einfach Tempomat, sofern vorhanden, auf 80 km/h einstellen oder die Geschwindigkeit von 80 km/h halten und fertig