Ski-Weltcup Es ist fix: Nicole Schmidhofer fährt in Lake Louise auch die Abfahrt

Comeback oder nicht? Lange rang Nicole Schmidhofer mit sich. Am Donnerstag aber fiel die Entscheidung: Ja! Die Lachtalerin wird am Freitag auch in der Abfahrt dabei sein. Obwohl auch das dritte Training abgesagt werden musste.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ALPINE SKIING - FIS WC Lake Louise
Kehrt Nicole Schmidhofer in Lake Louise tatsächlich schon in den Ski-Zirkus zurück? © GEPA pictures
 

Der Blick aus dem Fenster des mondänen Chateau Lake Louise am Donnerstag brachte die erwartete Enttäuschung. Aus dem Regen war Schneefall mit Wind geworden, auch das letzte Training für den „schnellen Auftakt“ in den kanadischen Rockies war nicht fahrbar, einzig eine Besichtigung wollte man noch mit allen Mitteln auf die Beine stellen. Dabei hätte Nici Schmidhofer so gerne noch ein Training bestritten, bei guten Pistenverhältnissen, bei guter Sicht. Es machte das Ringen mit sich selbst nicht leichter, ob sie wirklich schon in den Ring steigen sollte. Doch bereits am Vormittag fiel die Entscheidung: Schmidhofer wird bereits in der ersten der beiden Abfahrten am Freitag ihr Comeback geben!.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!