KommentarDer ÖSV zeigt Vernunft und geht mit einer Frau an der Spitze in neue Zeiten

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Michael Schuen
Michael Schuen © Kleine Zeitung
 

Ganz sicher hat man sich nicht sein dürfen, ob der Österreichische Skiverband (ÖSV) und seine Funktionäre aus der Schlammschlacht vor der Wahl des Nachfolgers von Peter Schröcksnadel gelernt haben. Aber die Ereignisse rund um die überraschende Kür von Karl Schmidhofer und dessen Rücktritt aus privaten Gründen nur 100 Tage später scheinen doch noch zu tief in aller Erinnerung gewesen zu sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!