Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

UBSC-Trainer Ervin Dragsic"Wirft man den Ersten raus, sieht das im Lebenslauf gut aus"

Für die Basketballer des UBSC Graz ist das Viertelfinale eine Premiere, nur Trainer Ervin Dragsic hat schon Play-off-Erfahrung gesammelt. Gmunden hat heute (19 Uhr) Matchball.

UBSC-Graz-Trainer Ervin Dragsic
UBSC-Graz-Trainer Ervin Dragsic © GEPA pictures
 

Ervin Dragsic erinnert sich, als wäre es gestern gewesen. "Das Fernsehen war da. Und es ist um viel gegangen. Wer gewinnt, steht im Play-off, wer verliert, ist raus", sagt der Basketballl-Trainer. Die Rede ist vom steirischen Basketball-Derby am 1. April 2013 in der letzten Runde des Grunddurchgangs zwischen Fürstenfeld und dem UBSC Graz. Dragsic war damals Trainer der Oststeirer, seinen heutigen Klub schickten seine Basketballer mit einem 83:75 in die Sommerpause. Im Viertelfinale unterlag Fürstenfeld dann dem späteren Meister Klosterneuburg.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.