Kommentar zu den Erste Bank OpenÖsterreichs Tennis fehlt es an der Spitze an der nötigen Breite

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Alexander Tagger © Kleine Zeitung
 

Nachdem Dominic Thiem aufgrund einer Handgelenksverletzung seine Arbeitsgeräte heuer in der Stadthalle nicht auspacken kann, ruhen in Wien alle heimischen Hoffnungen auf Dennis Novak.

Kommentare (1)
hbratschi
0
3
Lesenswert?

solange...

...es kein österreicher (und schon gar keine österreicherin) in die top 100 der weltrangliste schafft, finde ich, dass nicht nur die breite an der spitze sondern überhaupt die gesamte spitze fehlt. aber das zeigt, dass österreich keine wirkliche sportnation ist. ausnahmen bestätigen nur diese regel. wir mögen's halt lieber gemütlich...😉