Kärntner FußballSuper gemacht! FH-Prüfung in der Halbzeitpause abgelegt

KAC-Spieler Nino Martinak hatte am Freitag in der Kärntner Liga nicht nur am Spielfeld gegen St. Andrä/WAC viel Arbeit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nino Martinak legte in der Pause eine Online-Prüfung ab © Sobe
 

Aufmerksamen Zusehern fiel beim Liga-Spiel des KAC gegen St. Andrä/WAC auf, dass die Hausherren die ersten zwei Minuten nach der Pause nur zu zehnt spielten. Nino Martinak fehlte. „Wir haben den Schiri informiert, dass er noch auf der Toilette ist“, erzählt Trainer Stefan Friessnegger. War er auch. Davor erlebte der 20-Jährige aber eine sehr stressige Pause. „Ich studiere auf der FH Kärnten Physiotherapie, bin im ersten Semester“, erzählt Martinak. Und musste Punkt 20 Uhr seine erste Prüfung ablegen.

Kommentare (1)
Amadeus005
0
0
Lesenswert?

Welche FH gibt nur 120 Minuten für die Prüfung?

Am Abend um 20 Uhr. Hätte man das nicht viel früher machen können?