Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor Wacker Innsbruck - GAKSechs Spieler verlassen den GAK, bei einem Trio wird noch zugewartet

Der GAK gastiert in der 27. Runde der 2. Liga um 20.25 Uhr (live auf ORF Sport + und im Kleine Zeitung Liveticker) bei Wacker Innsbruck.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - 2. Liga, GAK vs Horn
Martin Harrer (mitte) und Thomas Fink (rechs) brauchen sich nicht um ihre Vertagssituation zu sorgen. © GEPA pictures
 

Vor einigen Wochen wäre das Duell zwischen Wacker Innsbruck und dem GAK (ab 20.25 live auf ORF Sport + und im Kleine Zeitung Liveticker) wohl noch ein richtungsweisendes in Sachen Aufstiegsrennen gewesen. Während die Tiroler noch voll auf Kurs in Richtung Relegation sind, haben die Rotjacken bereits die Ausfahrt genommen. Der Druck liegt also klar bei den Gastgebern, die Scheinwerfer der Austria Klagenfurt blenden im Rückspiegel. "Grundsätzlich haben wir nichts zu verlieren", sagt GAK-Sportdirektor Dieter Elsneg, der nicht mehr an einen direkten Aufsteiger glaubt. "Aber ich möchte schon, dass jeder Spieler in jedes Spiel mit der gleichen Intensität und Einstellung reingeht."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren