Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stimmen zum Sturm-Spiel"Wir sind einfach ein geiles Team"

Der SK Sturm feierte im "Heimspiel" in Klagenfurt einen 2:1-Sieg über Meister Salzburg. Die Grazer waren naturgemäß begeistert. Einige Reaktionen:

Sturm feier gegen Salzburg einen 2:1-Sieg © GEPA pictures
 

Christian Ilzer: "Wir haben heute eiskalt zugeschlagen, mit einer einstudierten Cornervariante einen Raum bespielt und das 1:0 gemacht. Ganz wichtig war dann auch das 2:0, der Schlüssel für den Sieg war aber, dass die Großchance vor der Pause von Berisha vergeben worden ist. Der Elfmeter war unnötig und in der Nachspielzeit haben wir Glück gehabt. Dennoch denke ich, dass der Sieg verdient war. Sechs Punkte aus zwei Spielen gegen Salzburg, das hätten uns vor der Saison nur wenige zugetraut."

Lukas Jäger: "Die Trainer haben sich diese Variante beim Eckball ausgedacht und es hat super geklappt. Ich hatte eine längere Zeit, in der ich nicht gespielt habe. Jetzt bin ich froh, dass ich der Mannschaft helfen konnte. Jetzt heißt es gut regenerieren, damit wir am Mittwoch wieder gegen Salzburg gewinnen."

Ivan Ljubic: "Mein Tor und der Auftritt der ganzen Mannschaft freut mich riesig. Wenn man so spielt wie heute, können wir jeden Gegner schlagen. So müsste jedes Spiel sein, aber gegen Salzburg ist es irgendwie noch spezieller. Am Mittwoch müssen wir uns genau so präsentieren. Wir dürfen keinen Prozent nachlassen."

Ivan Ljubic Foto © GEPA pictures

Tobias Schützenauer: "Ich bin dankbar und auf jeden in der Truppe stolz. Wir sind einfach ein geiles Team. Jetzt heißt es, am Mittwoch wieder zusammenhalten und ins Finale kommen. Nach dem Schlusspfiff musste ich einmal alles rauslassen, ich bin so überglücklich."

Tobias Schützenauer Foto © GEPA pictures

Jesse Marsch: "Ich bin unzufrieden mit der ersten Halbzeit. Wir haben dann aber eine super Reaktion gezeigt und das Spiel fast noch gedreht. Es ist schade, dass wir die Punkte verloren haben, aber wir bleiben stark für Mittwoch. Wenn wir am Mittwoch gewinnen und eine richtig gute Leistung liefern, sagen wir, die Strategie war gut. Jetzt haben wir den Druck. Am Mittwoch müssen wir gewinnen."

Kommentare (1)
Kommentieren
Genius
6
28
Lesenswert?

Gratulation...

Der SK Sturm hat gestern bewiesen was in der Mannschaft steckt! Weiter so Burschen und herzliche Gratulation!