Schlager heute ab 17 UhrSturm will gegen Rapid den ersten Heimsieg seit 1113 Tagen feiern

Der SK Sturm will heute um 17 Uhr gegen Rapid das Europacup-Ticket fixieren. In Endspielen haben die Grazer gute Erfahrungen gemacht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Stefan Hierländer
Stefan Hierländer © GEPA
 

Rechenspiele gibt es zwei Runden vor Ende der Bundesliga-Meistergruppe einige. Doch für den SK Sturm ist klar: Schafft man heute (17 Uhr) gegen Rapid einen Heimsieg, ist zumindest Platz vier fixiert, womit die Grazer das Europa-League-Play-off vermeiden würden. Selbst der Vizemeistertitel wäre noch greifbar. Die jüngste Bilanz gegen die Wiener (drei Remis und fünf Niederlagen in acht Spielen) spricht allerdings nicht für Sturm.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!