Artikel versenden

"Wir könnten uns das Geld für den VAR sparen und für soziale Projekte spenden"

Die großen fußballerischen Highlights sind am Sonntag beim Bundesliga-Schlager zwischen Red Bull Salzburg und Rapid ausgeblieben, dafür hat es große Emotionen als Entschädigung gegeben - vor allem aufseiten der Verlierer.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel