1:1 Gegen GranadaYusuf Demir mit Remis bei Startelf-Debüt für Barcelona

Yusuf Demir feierte am Montagabend im La-Liga-Spiel gegen Granada sein Startelf-Debüt in einem Pflichtspiel für den FC Barcelona. Der Österreicher spielte beim 1:1 bis zur 75. Minute.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Yusuf Demir © AP
 

ÖFB-Talent Yusuf Demir stand am Montagabend erstmals in der Startaufstellung des FC Barcelona. Gegen Granada spielte der Wiener bis zur 75. Minute. Davor stand Demir in der Liga erst einmal im Kader der Katalanen und kam zu einem Kurzeinsatz.

Der Österreicher reihte sich in eine namhafte Startaufstellung ein. Neben ihn gingen unter anderem Memphis Depay und Philippe Coutinho auf Torejagd für das Team von Ronald Koeman.

Das Debüt verlief aber nicht nach Wunsch. Gegen Granada kamen die Katalanen nicht über ein 1:1 hinaus. Demir tat sich wie die komplette Barca-Truppe über 90 Minuten schwer. Es fehlte aber auch das nötige Spielglück in der Offensive. Zwar ließ der ÖFB-Legionär sein Talent phasenweise aufblitzen, wirklich gefährlich wurde aber auch er nicht. Das 1:0 für Granada fiel bereits in der 2. Minute durch ein Tor von Domingos Duarte. Erst in der 90. Minute konnte Ronald Araujo ausgleichen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.