Aus dem KrankenhausPele grüßt die Fans mit Rad-Video

Das Fußball-Idol erholt sich offenbar gut von der Operation und zeigt sich bestens gelaunt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der große Pele © (c) imago images/Independent Photo Agency Int. (Nick Zonna / IPA via www.imago-images.de)
 

Brasiliens Fußball-Legende Pele hat sich nach der Entfernung eines Tumors am Darm gut gelaunt aus dem Krankenhaus gemeldet. "Freunde, ich schicke euch dieses Video, das meine Frau heute gemacht hat, um meine Freude mit euch zu teilen", hieß es in einer Veröffentlichung auf dem Instagram-Account Peles am Dienstag (Ortszeit). In einem Video dazu ist der 80-Jährige zu sehen, wie er auf einem Ergometer radelt.

Während Pele in die Pedale tritt, sind von den beiden Männern, die ihn offensichtlich bei der Rehabilitation unterstützen, Sprüche und Witze zu hören. Vor rund zwei Wochen war dem dreifache Weltmeister ein Tumor am Dickdarm entfernt worden, den Ärzte in einer Klinik in Sao Paulo zuvor bei einer Routineuntersuchung entdeckt hatten. Nach der Operation war der 92-fache brasilianische Nationalspieler zunächst auf der Intensivstation behandelt worden. Peles Gesundheitszustand gab in den vergangenen Jahren wiederholt Anlass zur Sorge.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!