Artikel versenden

Afghanische Botschafterin will kein Asyl in Österreich

Zunächst wolle sie ihre Arbeit als Botschafterin weitermachen, und für die Zeit danach habe sie schon "ein paar Pläne". Der Asylstatus in Österreich gehöre nicht dazu, obwohl sie Österreich "liebe".

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel