Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Start der zweiten Schwazer-Impfrunde mit reger Teilnahme

Es wird wieder durchgeimpft: Im Tiroler Bezirk Schwaz hat am Donnerstag die zweite Impfrunde begonnen. Rund 50.000 Personen waren aufgerufen, sich ein zweites Mal impfen zu lassen. Die Impfbereitschaft sei "nach wie vor sehr hoch", hieß es seitens des Landes auf APA-Anfrage. Die Termine würden eingehalten und die angemeldeten Personen pünktlich erscheinen. Die Organisation an den 26 Standorten verlaufe bisher reibungslos.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel