LeitartikelBald wird also aufgesperrt. Hoffentlich mit einem guten Plan.

Regierung und Länder werden heute – regional und nach Branchen gestaffelt – das planmäßige Ende des Lockdowns verkünden. Und idealerweise einen Plan für die Zukunft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Zu sagen, Österreich wäre coronatechnisch über den Berg, wäre maßlos übertrieben. Ja, die Infektionszahlen sind in den vergangenen Tagen stark gesunken – die Sorge, dass das Lockdown-Schwert stumpf geworden sei, hat sich als unberechtigt erwiesen. Mit mehr als 4000 nachgewiesenen Neuinfektionen und einer Sieben-Tage-Inzidenz von 530 ist die Republik aus dem ärgsten Sturm in nur mehr unruhiges Fahrwasser gekommen.

Kommentare (10)
Wendel1980
5
5
Lesenswert?

Also ob das der Lockdown war…

… oder einfach der natürliche Abbruch einer Welle, sei dahingestellt. Blickt man in andere Länder - wie etwa ins benachbarte Bayern oder Ungarn - so sind dort die Zahlen ebenso rasant gesunken, wie bei uns. Ganz ohne Lockdown. Böse Zungen behaupten ja, unser Lockdown hätte auch bei unseren Nachbarn gewirkt.

cockpit
1
8
Lesenswert?

Herr Renner

der beste Plan ist nichts wert, wenn er nicht mitgetragen wird!

SoundofThunder
3
9
Lesenswert?

🤔

Es wäre auch nicht schlecht wenn die Bevölkerung nach dem Lockdown nicht wieder alle Gasthäuser,Geschäfte und etc. Stürmen und wieder alle auf einem Haufen zusammen picken. Es haben alle die gleichen Ideen und laufen alle zu ihren bekannten Destinationen. Und man muss nicht gleich am ersten Tag alles besuchen.

Wendel1980
1
8
Lesenswert?

Was sollen die Menschen denn sonst tun?

Drei Wochen alles zu - wenn man Kinder hat, muss man jetzt Sportartikel und Weihnachtsgeschenke kaufen. Natürlich kann man auch Herrn Bezos sponsern, aber mir ist halt der Kastner&Öhler et altera lieber, und die Menschen, die dort ihren Lebensunterhalt verdienen.

lucie24
18
9
Lesenswert?

Selten einen solchen Unsinn

gelesen. Das Lockdown-Schwert... Ist Ihnen nicht aufgefallen, dass es in allen Nachbarländern Österreichs auch ohne Lockdown gelungen ist?

eston
7
26
Lesenswert?

Lockdown gibt es nur dort,

wo Leute Empfehlungen und Ihre Eigenverantwortung nlcht annehmen.

andy379
9
28
Lesenswert?

"... Hoffentlich mit einem guten Plan ..." 🤣🤣🤣

Den Tag immer mit einem guten Witz anfangen 🤣🤣🤣🤣🤣

mtttt
18
73
Lesenswert?

Wenig hinzuzufuegen

außer Kostenbeitrag für Testen der Ungeimpften. Es ist mir unverständlich, warum das nicht eingeführt wird, die Impfquote würde rasch steigen und den Kostendruck von der Gesellschaft nehmen.

eston
11
15
Lesenswert?

Die Regierung hat Impfverweigerer

gehätschelt und verwöhnt, ja geradezu gefördert.

missionlivecm
15
60
Lesenswert?

Und es würde auch eine Impfpflicht hinfällig machen denke ich

Kostenpflichtiges testen hätte man aber schon mit September einführen sollen um den Winter durch mehrimpfungen gut zu bewältigen…👍