3G und FFP2Regierung verkündet Regeln für Wintertourismus, Kontrolle noch unklar

Am Montag haben Gesundheitsminister Mückstein und Tourismusministerin Köstinger die Corona-Regeln für den Wintertourismus vorgestellt. In Seilbahnen gilt die 3G-Regel mit einer FFP2-Maskenpflicht für alle.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Welche Regeln im Winter für die Seilbahnen gelten werden, stellen die zuständigen Minister am Montag vor.
Welche Regeln im Winter für die Seilbahnen gelten werden, stellen die zuständigen Minister am Montag vor. © APA/Helmut Fohringer
 

Für die Fahrt in Seilbahnen gilt im kommenden Winter die 3G-Regel inklusive einer FFP2-Maskenpflicht für alle - egal ob geimpft oder genesen. Das ist die zentrale Regel für den Wintertourismus, die Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne), Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und Tirols Landeshauptmann Günther Platter (beide ÖVP) am Montag vorgestellt haben. Gesundheitsminister Mückstein versicherte: "Die Maßnahmen werden Geimpfte und Genesene kaum betreffen", man solle einfach stets den Grünen Pass dabeihaben. 

Der 3G-Nachweis soll dabei beim Ticketkauf und tagsüber stichprobenartig von Polizei und Behörden kontrolliert werden. An einer praktikablen Lösung für eine automatisierte Kontrolle beim Online-Kauf werde derzeit gearbeitet, sagte Köstinger. Noch nicht ganz klar ist hingegen die Frage der Kontrolle bei Wochen- oder Saisonkarten. Aus Köstingers Büro heißt es diesbezüglich, dass auch dann beim Ticketkauf der 3G-Status kontrolliert werde, danach lediglich stichprobenartig

Mückstein berichtete von einer hohen Bereitschaft der Seilbahnbetreiber, bei der Kontrolle streng vorzugehen. Platter hingegen betonte, dass die Hauptverantwortung bei der Konreolle nicht bei der Seilbahnwirtschaft liege. Schlangen vor den Gondeln und Seilbahnen soll es heuer jedenfalls nicht geben, zumal keine Kapazitätsbeschränkungen in den Seilbahnen angedacht sind. Auch Abstandsregeln wie im Vorjahr wird es nicht geben.

Gastro orientiert sich an 3-Stufen-Plan

Gastronomie und Hotels orientieren sich am Drei-Stufen-Plan. Je nach Auslastung der Intensivstationen sollen Selbsttests bzw. alle Antigentests nicht mehr gültig sein. Das Après-Ski wird als Nachtgastronomie behandelt. Ab der Stufe 2 haben hier nur mehr Geimpfte und Genesene Zutritt.

Platter stellte auch eine Art Après-Ski-Sperrstunde in den Raum. Das könnte etwa bedeuten, dass Après-Ski-Bars um 18 Uhr zusperren müssen und die Abendgastronomie erst um 20 Uhr öffnen darf. Die Regeln für die Stufen 2 und 3 sind derzeit noch nicht in Gesetzestexte gegossen, eine Verordnung liegt derzeit nur für die  aktuell gültige erste Stufe vor.

3G auf Weihnachtsmärkten

Weihnachtsmärkte gelten als sogenannte "Gelegenheitsmärkte". Als solche sind sie auch Teil des Stufenplans. In der aktuellen Stufe würde dafür die 3G-Regel gelten, mit entsprechenden Verschärfungen in den höheren Stufen. Auch hier wird an einer praktikablen Umsetzung noch gearbeitet.

Kommentare (66)
VH7F
3
22
Lesenswert?

Hauptsache alles ist offen

Und es gibt wieder einen Winter, wie den letzten.

Autschal
0
1
Lesenswert?

Der Apres Ski...

... kommt jetzt aber dazu, und den gab es im letzten Winter nicht bzw. hatte die Gastronomie auch am Tag nicht offen ausser "toGo". Ich bin zwar für vieles offen und lass mich überraschen. Saisonstart wird wahrscheinlich je nach Witterung und Schneelage Anfang Dezember sein - jetzt sind wir ca. 2 1/2 Monate davor. Was war letztes Jahr? Hier wurde innerhalb einer Woche das gesamte Winterprogramm umgedreht und der Lockdown ausgerufen. Schi-Heil und einen entsprechenden Winter mit vielen, vielen, vielen geimpften Schifahrern.

STEG
3
30
Lesenswert?

Lt. LH Platter

kontrolliert die Seilbahnwirtschaft nicht !
Nur stichprobenweise? Lax wie eh und je!!!!

uomo23
1
9
Lesenswert?

Steg

Deshalb Maske für alle. Damit sind die Seilbahnen aus dem Schneider, brauchen nicht kontrollieren und der Rubel rollt......

Wir haben aus der Pandemie nichts gelernt. Statt einen Schritt zurück. Zwei nach vor. Geld regiert die Welt!!

EinDenker
16
35
Lesenswert?

Ich versteh' das nicht

Macht's doch bitte eine 2G Pflicht für's Schifahren. Die ausländischen Gäste, die wir so dringend brauchen sind geimpft, die inländischen zu 60% auch (+ die Genesenen).
Das sollte doch für eine 80% Auslastung reichen.
Die Impfverweigerer fahren ja eh nicht Schi, die stecken den Kopf viel lieber in den Sand.

wischi_waschi
10
7
Lesenswert?

EinDenker

Welchen Zorn müssen die Geimpften auf die Nicht- Geimpften haben.
Die Nichtgeimpften werden sich jetzt gar nicht mehr impfen lassen.....
Weil , Ihr seit die Opfer , Ihr werdet noch 10 mal impfen gehen und dann kommt auch ihr mal drauf , das alles für die Fisch war ...........

neuernickname
2
3
Lesenswert?

waschi - Gar keinen Zorn, waschi - ich kann euch nur nicht verstehen

Einen Zorn hab ich auf euren Anführer - der ist nämlich wissenschaftlich völlig unbedaft und hat ständig den Schlapfn offen um euch aufzuhussen.

Aber für euch empfinde ich eigentlich gar nichts mehr, liebe Impfgegner.
Es ist ja so und so sinnlos, ihr geht ohnehin nicht impfen und wollt auch die Konsequenzen nicht tragen. Und das geht halt nicht in einer Demokratie, wo das Volk der Souverän ist, aber keine Pflichten übernehmen will.

wischi_waschi
2
1
Lesenswert?

neuernickname

Ich, brauche keinen Anführer, kann für mich selbst bestimmen!
Blödsinn , Anführer, bei Ihnen hat die Regierung vollste Arbeit geleistet.....

owlet123
9
24
Lesenswert?

Und die Impfverweigerer..

...lachen sich eins "haha jetzt sinds geimpft und müssen trotzdem maske aufsetzen ich bin so schlau hahaha"

mtttt
11
9
Lesenswert?

Maske

Schützt auch vor schlechtem Mundgeruch, den so mancher Zeitgenosse ausstroemt. Seien wir froh, dass man Dummheit nicht riechen kann, da würde nur mehr die Gasmaske reichen.

owlet123
4
7
Lesenswert?

Maske?

Wo war den hier bitte die Rede von Maske? Es geht um eine 2G-Regelung für Skigebiete, das schließt einerseits noch keine Maske aus, andererseits habe ich persönlich nie erwähnt, dass sie mich beim Ski fahren stören würden. Trotzdem müssen wir auch irgendwann zu einer Normalität ohne Maske zurück und das könnte womöglich mit entsprechender Impfrate schon der Fall sein.

Achso und dann halt Zahnputzpflicht vor dem Skifahren und Maskenpflicht für Verweigerer.

uomo23
0
4
Lesenswert?

Owiet123

In der Gondel ist Maskenpflicht für alle !!!

owlet123
0
1
Lesenswert?

Schon klar

Ja, aber darum ging es im Kommentar von EinDenken, auf den ich geantwortet habe und in meiner ersten Antwort nicht, aber jetzt auch egal.

manolium
5
29
Lesenswert?

Nachvollziehbarkeit

Wir freuen uns , dass neben Großveranstaltungen in Innenräumen auch Schilaufen im Freien erlaubt wird. Nachvollziehbar ist die angedachten Regel nicht. Letztes Jahr, trotz hoher Infektionszahlen waren „ leider“ noch ungeimpft mit einfachen Mund-Nasenschutz unterwegs. Jetzt wird trotz 3G Regel FFP 2 Maske gefordert. Glauben die Regierungsvertreter selbst nicht an die Einhaltung und Kontrolle von 3G.

SoundofThunder
4
12
Lesenswert?

🤔

Wegen Voriges Jahr : Die wollten halt nicht die Wintersaison opfern. War eh keine Glanzleistung.

hansi01
10
40
Lesenswert?

Geimpfte und Genesen betrifft es kaum

Nein Herr Mückstein, diese beiden Gruppen müssen wie die Impfverweigerer eine FFP2 Maske tragen. Sonst ist kein Unterschied. Mit jeden Schritt welchen unsere Regierung setzt werden die Impfgegner bestärkt indem sie mit Geimpften gleichbehandelt werden.

isogs
6
13
Lesenswert?

Geht nicht anders

Auch Geimpfte können nicht Geimpfte, das sind vor allem Kinder die ja nicht geimpft werden können anstecken. Und in Einzelfällen sind auch unter Kindern schwere Fälle von Corona. Wollen wir Geimpfte das?

neuernickname
6
20
Lesenswert?

Lese ich da heraus, dass für die Unterkünfte weiterhin 3 G gelten wird?

Und dann ein Teil der Hausgäste auf den Zimmern bleiben muss, beim Apres-Ski?

Das wird lustig werden.

Zwiepack
51
26
Lesenswert?

Frechheit, dass Geimpfte eine FFP2 Maske brauchen!

Wozu soll ich Ungeimpfte schützen, für Geimpfte ist die Pandemie vorbei hat es geheißen!

SoundofThunder
19
31
Lesenswert?

🤔

Wie wollen Sie kontrollieren ob jemand der keine Maske trägt geimpft ist? Bedanken Sie sich bei den Impfverweigerern. Wegen denen können wir es den Dänen nicht nachmachen.

ronin1234
5
22
Lesenswert?

Reaktion

Um sich selbst zu schützen.

Steirer79
20
34
Lesenswert?

Als

Ob es dir Wehtut wennst a Maske aufsetzt.

Robruck
14
46
Lesenswert?

Hauptsache der Wintertourismus

wird vorbereitet. Der bringt ja Geld und sicher wieder Infektionen :)

Nur bei den Schulen kann man ja den Sommer verschlafen.

neuernickname
24
17
Lesenswert?

Robruck: Ohne das Geld, kannst halt auch die Schulen net aufsperren

Sicher für die Linken ist Geldverdienen was böses - darum wollens ja auch lieber ein bedingungsloses Grundeinkommen. Und da haben die guten Linken halt die bösen Rechten, die das dann bedingungslos für die Linken ranschaffen müssen, das böse Geld, sonst könnten es die Linken ja net bedingungslos verteilen (oder heißt das besinnungslos?)

Gotti1958
1
5
Lesenswert?

Neuer

Was hat das ganze mit rechts und links zu tun. Dir geht es anscheinend nur darum, Unruhe zu stiften. Einfach nur dumm.

neuernickname
0
0
Lesenswert?

Schau Gotti - a bisserl Ideologieverständnis sollte man schon haben

Und Geldverdienen als "das BÖSE" schlechthin kommt halt von links. Woher denn sonst?

Zeitgenosse
13
20
Lesenswert?

Gut so dass Geld reinkommt und die

Pensionen gezahlt werden können.

Lepus52
20
4
Lesenswert?

Ja, wirklich?

Pensionen für die Hotelbesitzer und die ausländischen Billiglöhner. Hey, für die wird der österreichische Staat d.h. der Steuerzahler kräftig dazuzahlen müssen. Die bekommen in ihrem Heimatland und aus Österreich Pensionen, die aber nicht zusammengeführt werden, wie das bei zwei Inlandspensionen der Fall ist.

neuernNickname
37
13
Lesenswert?

vui geil

endlich wieder a gscheide Snowboardsaison - inkl. Partys danach. Ich kanns kaum erwarten :-)))

neuernickname
4
12
Lesenswert?

Irgendwie find ich das gar nicht lustig, Namenskopierer

Was soll der Schwachfug denn bedeuten?

neuernNickname
13
6
Lesenswert?

Was für

ein Schwachfug denn? Ich bin geimpft - und im Übrigen geh ich mal schwer davon aus, dass wir zu Ostern schon ohne irgendwelche Beschränkungen auf den Pisten unterwegs sind. Also - werd mal locker und hau dir was zwischen die Rippen - schaust eh so schlecht aus ;)

Stemocell
12
9
Lesenswert?

@neuernNickname

nirgendwo sonst werden Sie auf so viele spaßbefreite Menschen treffen, wie hier im KLZ-Forum. Einfach damit abfinden und aufs Apres Ski freuen :)

neuernNickname
3
3
Lesenswert?

@stemo

Ja, das ist eins der ersten Dinge, die man ja rausliest. Ein Pool an Lockdown- und Maßnahmenfetischisten.
Und wie ich mich freu :)

neuernickname
3
6
Lesenswert?

Hör mal, du kannst net einmal selber einen Nicknamen erfinden

Also erklär uns hier net, welchen "Pool" du da vermutest.

Und - ich arbeite für Tourismusbetriebe - und war schon einen Winter in Kurzarbeit wegen der Lockdowns, weil Lustige es nicht erwarten haben können.
Noch einen solchen Winter und ich kann zum AMS gehen.
Was weißt denn du.

neuernNickname
22
7
Lesenswert?

1 Bier

für jeden Daumen nach unten :D

Katharina4
1
25
Lesenswert?

Das schau ich mir an....

.... ob die Polizei oder Behörde daran interessiert ist. 🤣

tannenbaum
31
15
Lesenswert?

Herzlichen

Dank den Impfverweigerern. Somit fällt auch heuer mein Schiurlaub aus.

karin666
0
5
Lesenswert?

Warum?

Warum fällt dein Urlaub aus?

Kathrin1009
2
11
Lesenswert?

Was ist das Problem?

Alle müssen Maske tragen, wenn du geimpft bist wird dir wohl genau nix passieren wenn du eh zusätzlich noch die Maske aufhast.
Meine Güte, man kann auch alles dramatisieren.

selbstdenker70
2
39
Lesenswert?

..

Na da schau her...noch vor wenigen Tagen wurde großspurig verkündet, ohne Impfung wird es keine Skifahren geben. Da hat es sicher ein paar Anrufe von Seilbahnen und Touristikern geben, und schon ist wieder alles beim alten....

praesent
11
65
Lesenswert?

Es ist immer eine Frage ...

... der Kontrolle. Hierzulande ist es viel zu nachlässig, werde kaum nach meinem Nachweis gefragt ... im Ausland musste ich sogar für einen Espresso im Gastgarten den gr.Pass zücken.

Kommentare 26-66 von 66