Artikel versenden

Corona-Matura? "Wir müssen zu leistungsbewussterer Schule zurück"

Bildungsminister Heinz Faßmann will in Sachen Regierungskrise die Justiz in Ruhe arbeiten lassen und fordert ein Ende der "Eskalationswelle". Fürs Kontaktpersonen-Management wünscht er sich einheitlichere Regeln. Eine neue Corona-Matura mit Erleichterungen lehnt er ab: Die Schule müsse zur Leistungsorientierung zurückkehren.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel