Iron Curtain Trail Das grüne Tor in die Vergangenheit

Natur und Kultur: Der Iron Curtain Trail entlang der tschechischen Grenze führt durch dichte Wälder und entlang an lieblichen Weinhängen. Bunker, Grabstätten und Schlösser zeugen von der Vergangenheit.

Mit der S-Bahn von Linz nach Budweis

Gigler

Přemysl Ottokar II Platz: Imposante Weite

Gigler

Der alte Salzspeicher - mit gemütlichem Lokal

Gigler

Budweis bei Nacht

Gigler

Die alte Pferdeeisenbahn

Gigler

Moldau und Maltsch entlang nach Süden

Gigler

Krumau - erstaunlich ruhig

Gigler

Imposante Burg von Krumau

Gigler

Kanuwandern an der Moldau

Gigler

Erinnerungen an einen alten Grenzposten

Gigler

Haus mit Sgrafito-Malerei in Weitra

Gigler

Radwege durchs Thayatal

Gigler

Sgrafito...

Gigler

und Häuserensemble in Slavonice (Zlabings)

Gigler

Stadtbefestigung in Drosendorf

Gigler

Pflanzen überwuchern die Mauern

Gigler

Jüdischer Friedhof in Mähren

Gigler

Auch im Norden Österreich gibt's eine Riegersburg

Gigler

Schloss Vranov

Gigler

Panzersperren erinnern an anno dazumal

Gigler

Der prächtige Platz in Znaim

Gigler

Blick auf Znaim

Gigler

Rund um Znaim: Immer wieder ein Ausschank

Gigler

Ein alter Bunker als Schau-Objekt

Gigler

Die Weinstadt Retz

Gigler

Windmühle in Retz

Gigler

Viele Kellergassen säumen den Weg

Gigler

Stadtplatz von Mikulov

Gigler

Die Burg Mikulov - ein Schmuckstück

Gigler

Zurück in Richtung Donauauen

Gigler

Landschaft bei Dürnstein

Gigler

An der Donau bei Maria Taferl

Gigler

Die Engstelle im malerischen Strudengau

Gigler

Ein Moment der Stille: Mauthausen

Gigler

Ankunft in Linz

APA/BARBARA GINDL
1/35

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.