Artikel versenden

Über die Renaissance des Welschrieslings

Zwei Tage lang drehte sich bei der „Wöschmeisterschaft“ am Weingut Maitz in Ratsch an der Weinstraße alles um eine einzige Rebsorte – den Welschriesling. Kurz und knackig „Wösch“. Gleich vorweg: Der Jausenwein der Steirer kann mehr, als sich an die Brettljause schmiegen. Viel mehr.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel