BrustkrebsFrüherkennung rettet Leben

Mehr als 5500 Frauen erkranken in Österreich jährlich an Brustkrebs. Maßnahmen zur Früherkennung und neue Therapien ermöglichen eine Genesungsrate von 85 Prozent.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Woman topless
Brustkrebs betrifft vor allem Frauen - in seltenen Fällen erkranken auch Männer ©  Jacob Lund - stock.adobe.com
 

Gerade im Gesundheitsbereich setzt man seit einigen Jahren auf Welttage. Diese sollen auf Erkrankungen aufmerksam machen. Um Menschen auf die Gefahren und die notwendige Vorsorge bei Brustkrebs hinzuweisen, gibt es sogar einen ganzen Monat. Jedes Jahr steht der Oktober im Zeichen der Tumorerkrankung. Dass Brustkrebs dieses Ausmaß an Aufmerksamkeit bekommt, ist mehr als gerechtfertigt: Europaweit erkrankt im Schnitt jede achte Frau im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. In seltenen Fällen können auch Männer betroffen sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!