Impfmythen erklärtKann die Coronaimpfung Gürtelrose auslösen?

Fast täglich findet man in den sozialen Netzwerken neue Theorien, welche Erkrankungen und andere Folgen auf die Coronaimpfung zurückzuführen seien könnten. Derzeit stellen sich viele die Frage: Können die Vakzine zu Gürtelrose führen?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gürtelrose; Herpes; Corona; Impfung
Nur wer früher an Schafblattern erkrankt war, kann Gürtelrose bekommen © Artemida-psy - stock.adobe.com
 

Sorgen vor Nebenwirkungen von Impfungen gibt es, seit Vakzine verabreicht werden. Doch noch nie waren die Ängste so groß wie heute. Die Frage, ob Gürtelrose eine Folge der Impfung sein könnte, tauchte Ende Mai auf. Da wurde bekannt, dass in der Schweiz einige Fälle von Gürtelrose zeitnah zur Impfung gemeldet wurden. Konkret handelte es sich um 121 gemeldete Fälle nach 3,1 Millionen Impfungen – zwei Drittel davon bei Frauen. Auch aus Israel gab es einige vereinzelte Meldungen von Gürtelrose nach der Impfung. Eines hatten all diese gemeinsam: Die Betroffenen litten an einer rheumatischen Autoimmunerkrankung. Auch fortgeschrittenes Alter und extremer Stress könnten mit eine Rolle spielen.

Kommentare (6)
robertrr
1
12
Lesenswert?

Mit und ohne Impfung steht es um uns schlechter als zuvor

Wir müssen wohl folge Tatsache akzeptieren:
Das Virus wird bleiben und macht unsere Erde etwas lebensfeindlicher als sie es 2019 noch war. Impfungen helfen uns schneller an die neuen Gegebenheiten anzupassen, bringen aber unser altes Leben nicht zurück.

PiJo
10
3
Lesenswert?

Coronaimpfung plus Antibiotikum ???

Die Coronaimpfung in Verbindung mit der Einnahme eines Antibiotikum ( zB .Augmentin) könnte Ursache einem Gürtelrosen ähnlichen Hautausschlag sein. Habe in meinem bekanntenkreis 3 Fälle die langwierig und 2 mal mit Spitalsaufenthalt behandelt wurden.Ich bekam nach einem Zahnarztbesuch und mit eben diesem Antibiotikum an den Oberschenkeln besagten Ausschlag der nach absetzen des Medikmentes nach einer Woche wieder weg war.

Reipsi
12
3
Lesenswert?

Oder kommt das

vielleich vom Rauchen ?

sacheh
6
10
Lesenswert?

Das war

Jetzt nicht ernst gemeint aber alles was nach der Coronaimpfung passiert gibt es nicht bzw. Ist eine Vorerkrankung. Ja so wie bei den Coronatoten

PiJo
4
4
Lesenswert?

sacheh@Das war Jetzt nicht ernst gemeint

War wohl echt nicht ernstgemeint???
Zur Info habe noch nie geraucht und habe keine Vorerkrankungen und brauche Keine Medikamente. Eben nach Zahnbehandlung Antibiotikum.

sacheh
1
5
Lesenswert?

Das war

Jetzt nicht auf dich bezogen nur auf meinen Kommentar der nicht veröffentlicht wurde.