Artikel versenden

Eine Tonne Müll und 1000 Euro sparen: Spricht sonst noch etwas für Stoffwindeln?

Waschbare Babywindeln auf dem Prüfstand: Warum sowohl der Kostenfaktor als auch Ökobilanz und Bequemlichkeit für die modernen „Stoffis“ sprechen und das alles nichts mit alten Mullwindeln zu tun hat.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel