Emmy-Mode Die besten Kleider der Emmy-Verleihung

Unabhängig davon, wer bei den Emmys gewonnen hat: Diese Kleider können sich sehen lassen.

Zum 73. Mal wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag in Los Angeles die wichtigsten Fernsehpreise vergeben. Mit dabei Catherine Zeta-Jones mit ihrem Mann Michael Douglas (nicht im Bild).

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Auf Kate Winslet in einem Outfit von Armani Privé waren am Sonntagabend viele Blicke gerichtet. Die 45-Jährige gewann für die HBO-Serie "Mare of Easttown" den Emmy als Beste Hauptdarstellerin.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Elizabeth Olsen war mit der ungewöhnlichen Disney-Superhelden-Erfolgsproduktion "WandaVision" zum ersten Mal für die Emmys nominiert. Für einen Preis hat es nicht gereicht. Ihr Kleid wurde von ihren Schwestern Mary-Kate und Ashley Olsen entworfen.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Michaela Coel ist die Frau, die hinter einer der eindrucksvollsten Serien der vergangenen Jahre steht. Bei den Emmys gewann Coel für "I may destroy you" den Preis für das beste Drehbuch. Ihr Outfit stammt von Christopher John Rogers.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

"Diana"-Darstellerin Emma Corrin ("The Crown") in Miu Miu. Die Netflix-Serie über das britische Königshaus zählt zu den herausragenden Produktionen der Gegenwart und wurde nach vier Staffeln erstmals in der Königskategorie des wichtigsten Fernsehpreises der Welt ausgezeichnet.

(c) Joel C Ryan/Invision/AP (Joel C Ryan)

"Das Damengambit" war ein der Überraschungserfolg von Netflix. Als beste Miniserie räumte die Schach-Geschichte nun auch bei den Emmys ab. Hauptdarstellerin Anya Taylor-Joy war bei der Verleihung in einem eleganten Klein von Dior Haute Couture zu sehen.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Ein grüner Hingucker auf den Spuren des alten Hollywoods: Yara Shahidi in Dior Haute Couture.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Die charmante Sport-Serie "Ted Lasso" zählte zu den großen Gewinnern des Abends. Im Bild: Brett Goldstein, Hannah Waddingham, Jason Sudeikis und Juno Temple.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Cynthia Erivo ("Harriet") trat in einem Louis Vuitton-Kleid vor die Kameras.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Jurnee Smollett ("Lovecraft Country") in Dior Haute Couture.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Julianne Nicholson ("Mare of Easttown")

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Hannah Waddingham durfte sich im zartrosa Kleid über ihren Emmy für "Ted Lasso" freuen.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Lorne Michaels (zweiter von rechts) posiert stolz mit seinem "Saturday Night Live"-Team.

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

MJ Rodriguez in Versace

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Angela Bassett in Greta Constantine

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Sarah Paulson in Carolina Herrera

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Keri Russell

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Renée Elise Goldsberry

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)

Juno Temple

(c) Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)
1/20
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!